Worte

Aus dem Wortschatz schöpfen und die Kommunikation in Bewegung setzen. Worte bewegen: Wir bewegen sie, sie bewegen uns – permanente Interaktion.

Meine Verbundenheit zur Nordsee spiegelt sich in den Texten wider: mal erfrischend spritzig, mal ruhig und mit Tiefgang. Das Salz im Meer der Worte ist die Prise Humor, mit der ich gerne würze. Denn ein Lächeln des Lesers ist der Schlüssel zu seiner Aufmerksamkeit und Erinnerung.

Mut und Erfahrung, sprachlicher Gewöhnung zu begegnen durch das Setzen von Worten in einen ungewohnten Kontext. Wortspiele als Impuls; mit Worten Bilder malen; Sprachrhythmus und Wortklang vereinen … oder knapp und präzise auf den Punkt kommen.

Bereit für einen Wortwechsel? Ein Wort ergibt das andere – der Start für eine interessante Kommunikation.